OEM FAQ

 

  1. Wann kommt ein kundenspezifisches OEM-Netzteil zum Einsatz?
    Ein OEM Netzteil kommt immer dann zum Einsatz, wenn spezielle Anforderunge an ein Netzteil gestellt werden, die ein Standardnetzteil nicht erfüllen kann. Dieses können z.B. Anforderungen an die Baugrößen, Umgebungsbedingungen, Art und Anzahl der Ausgänge, Leistungsbereiche oder eine bestimmte Isolationsklasse sein.

  2. Was ist der Unterschied zwischen OEM und modifiziert?
    Eine direkte Trennung gibt es nicht, da ein OEM-Netzteil oft auf einem Standardnetzteil
    basiert. Typische Änderungen sind geänderte Ausgangsspannung, andere Lastbedingung,
    spezielle Verkabelung etc.

  3. Wie ist die Vorgehensweise bei der Erstellung eines OEM-Netzteils?
    Wir teilen die Kosten für ein OEM-Netzteil in der Regel in vier Posten auf:

    * Entwicklung inkl. Muster
    * Werkzeugkosten für die Serie
    * Zulassungskosten
    * Serienpreis

    So sehen Sie auf den ersten Blick was im Laufe des OEM-Projektes an Kosten auf Sie zukommt und ob sich ein OEM-Netzteil für Sie rechnet. Für die Serienproduktion erhalten Sie so auch direkt einen niedrigen Serienpreis

  4. Benötigt man für ein OEM-Netzteil große Stückzahlen?
    Natürlich sind gewisse Stückzahlen notwenig, damit es sich sowohl für Sie als Kunden als auch für uns
    als Hersteller lohnt. Jedoch sind wir uns bewusst, dass insbesondere in der Medizintechnik die
    Stückzahlen nicht so hoch sind wie in der Consumerelektronik, daher wägen wir die Mindeststückzahlen für jede Anfrage separat ab.

  5. Hat Magic Power entsprechende Erfahrungen im OEM-Bereich?
    Nach inzwischen mehr als 14 Jahren haben wir eine Bandbreite an OEM- bzw. Modifikations-
    Lösungen erfolgreich eingeführt. Eine kleine Auflistung finden Sie nachfolgend:
Netzteil Applikation
660W AC/DC Netzteil, 9 Ausgänge, inkl. 500V und 130V
Toleranz: 3%
Wasseranalyse
Peak Leistung 350W, Dauerleistung 191W, lüfterlos,
Ableitstrom <300µA

Spielautomat

AC/DC-Netzteil, 100W, 7 Ausgänge, Umgebungstemperatur 0-70°C,
Überspannungsdetektion (Eingangsseitig)

Industriedrucker

DC/DC-Wandler, 150W ATX - lüfterlos, Eingang 19-72V und 72-250V DC

EDV-Anwendung

AC/DC-Netzteil, 250W, 8 Ausgänge mit einer Toleranz von 3%
19 Zoll Einbausystem für Medizin

Röntgenautomat

Medizin - Isolationsklasse CF, Ableitstom <10µA 85W

Defribrillator

Diodenlasertreiber Medizin - 380W 2V/60A
25V/10A für TEC

Medizinischer Laser

DC/DC-Wandler, 85W, IP65, lüfterlos - Medizin

Rettungswagen

 

...Zurück